28. Feb 2019

Helicobacter pylori hat auch gute Seiten

Wie die Forscher in „Cell Reports“ berichten, sollen diese Mikroben, die für allerlei Beschwerden bis hin zum Magenkrebs verantwortlich gemacht werden, auch positive Veränderungen im menschlichen Körper bewirken.

Kienesberger-Feist erklärt, dass in Gesellschaften, in denen der Helicobacter weit verbreitet ist, Kinder seltener an Asthma erkranken. Im Mausversuch konnte eruiert werden, dass es bei einer Infektion mit Helicobacter zu einer Anreicherung bestimmter T-Zellen in der Lunge kommt. Diese Zellen spielen eine wichtige Rolle im Immunsystem. Die Forscherin zeigte sich vor allem über die „frühen und teilweise gegensätzlichen Auswirkungen auf die Lunge“ überrascht. Eine ansteigende Immunreaktion im Magen wurde hingegen erst zu späteren Zeitpunkten beobachtet.

Zudem stellten die Wissenschaftler Veränderungen in der Zusammensetzung der Darmflora fest. Diese können wiederum zu einer Stimulierung des Immunsystems führen. Weiters wurden Verschiebungen im Hormon-Haushalt entdeckt. So steigt etwa die Konzentration von Ghrelin an, welches bei Überproduktion den Appetit anregt.

Quelle:

http://www.univadis.de/medical-news/173/Helicobacter-pylori-hat-auch-gute-Seiten?utm_source=newsletter+email&utm_medium=email&utm_campaign=medical+updates+-+daily&utm_content=618963&utm_term=automated_daily

 
Immer top informiert!
Unser OMNi-BiOTiC® Blog

Lesen Sie spannende Artikel rund um den Darm und seine mikroskopisch kleinen Bewohner sowie holen Sie sich Tipps für Ihre Darmgesundheit!

Ernährung & Rezepte
Immunstarke Ernährung für Ihr Kind
Beschwerden & Ratgeber
Nebenwirkungen von Stress
Neues aus der Forschung
Tipps bei einem schwachen Immunsystem
Neues aus der Forschung
5 Fakten zum Immunsystem
Institut AllergoSan, Neues aus der Forschung
Darm nach einer Darmspiegelung unterstützen
Beschwerden & Ratgeber, Ernährung & Rezepte
So stärken Sie Ihr Immunsystem im Alltag!
Beschwerden & Ratgeber
Starkes Immunsystem
Beschwerden & Ratgeber, Neues aus der Forschung
Darmspiegelung (Koloskopie) und Mikrobiom