Forschung und Produktentwicklung bei Aboca​​

Der Forschungsansatz ist weltweit einzigartig, da er die Kriterien der evidenzbasierten Medizin auf komplexe natürliche Stoffe anwendet.

Die Forschung von Aboca

Systembiologie:

Um ein umfassendes Verständnis für die komplexe Interaktion zwischen natürlichen Stoffen und dem menschlichen Stoffwechsel zu gewinnen, untersucht Aboca die „Molekül- und Rezeptor-Interaktion“. Diese Interaktion ist für viele biologische Prozesse entscheidend und oft das Ziel bei der Entwicklung neuer Medikamente. Die Forschung von Aboca setzt auf modernste Techniken, um die tieferen Mechanismen hinter den Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmittel und deren Wirkung auf den menschlichen Körper zu enthüllen.

Metabolische Analyse:

Bei Aboca geht es nicht nur darum den Gehalt einzelner Wirkstoffe zu bestimmen, sondern auch die gesamte qualitative und quantitative Zusammensetzung zu erfassen. Mit Hilfe modernster Metabolomik-Techniken erkennt Aboca sogar den einzigartigen „Fingerabdruck“ jedes einzelnen Stoffes.

DSC1409

Klinische Aspekte

Aboca vereint die Beurteilung des spezifischen klinischen Nutzens mit jener allgemeiner Parameter, die die menschliche Lebensqualität und die Homöostase (=physiologische Fähigkeit eines Organismus, durch ein dynamisches Gleichgewicht stabile innerer Bedingungen aufrechtzuerhalten) in Betracht ziehen.

Aboca betrachtet nicht nur die isolierten Effekte, sondern auch das große Ganze, um sicherzustellen, dass die Produkte nicht nur wirksam sind, sondern auch das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Kunden fördern.

Die Produktentwicklung von Aboca

Aboca

Die beiden Schlüssel zur Innovation

Konzept-Innovation:

Eine neue Art der Behandlung − mit innovativen, natürlichen Wirkstoffen und biologischen abbaubaren Produkten für die Gesundheit des Menschen. Sowohl im Bereich der Homöostase als auch der Therapie.

Produkt-Innovation:

Aboca interpretiert die pathophysiologischen Mechanismen auf eine neue Art, mit einem Ansatz, der nicht nur die Symptome, sondern die Ursachen der Krankheit untersucht und den menschlichen Körper als Ganzes betrachtet.

Aboca identifiziert natürliche Molekülkomplexe, die in der Lage sind, wirkungsvoll mit dem Körper zu interagieren und dabei vorteilhafte Effekte zu erzielen.