Podcast

Die Darmexperten

Unserem Darm wird nach wie vor häufig nicht die Aufmerksamkeit zuteil, die ihm gebührt, – und das zu Unrecht: Denn der Darm ist nicht nur unser größtes Organ, sondern er ist mit seinen Billionen Darmbakterien auch ganz zentral für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden verantwortlich.

Podcast auf Spotify 

Podcast auf iTunes

Podcast auf Google

11.01.2022 - Gesund Altern mit Schirm, Charme und Darm

Älter werden ist ein Teil des Lebens. Der Mensch kommt auf die Welt und bis die Geburt stattfindet finden bereits eine Vielzahl an Prozessen im Mutterleib statt, damit es überhaupt zu einem vollentwickelten Lebewesen kommen kann. Bereits im Mutterleib werden verschiedene Parameter vorgegeben. So ist bereits bei der Geburt ein Immunsystem vorhanden und Erbanlagen angelegt, die später einen Einfluss auf das tägliche Leben haben. Der Grund dafür sind die Gene. Obwohl keine Änderungen im Genom möglich sind, so können trotzdem Lebensumstände dazu beitragen, wie der Alterungsprozess möglicherweise ablaufen kann.

Zum Podcast >>

04.01.2022 - Eine gesunde Darmflora für ein starkes Immunsystem

In dieser Podcastfolge wird dir erklärt, wie eine gesunde Darmflora unser Immunsystem beeinflusst - denn ist der Darm gesund, sind wir auch gegen verschiedene Krankheiten besser geschützt. Außerdem erfährst du spannende Fakten über dein Immunsystem, die du garantiert noch nicht gewusst hast!

Zum Podcast >>

28.12.2021 - Stress & Schlaf – Sagen Sie „gute Nacht“ zu schlechtem Schlaf

Guten Abend, gute Nacht und wenn das Sandmännchen kommt, wird geschlafen. Ja es wäre wünschenswert, dass das so einfach geht. Einfach ins Bett gehen und dann direkt einschlafen ist häufig mehr Wunsch als Wirklichkeit. Im Bett lässt man den Tag nochmal Revue passieren und das Gedankenkarussell nimmt volle Fahrt auf. Während in der Früh ans Aufstehen nicht zu denken ist, ist in der Nacht der Wachzustand überdimensional.

Zum Podcast >>

21.12.2021 - Magen-Darm-Beschwerden durch Stress

Im Herbst und Winter wird es turbulent. Das Arbeitstempo muss um zwei Takte beschleunigt werden, denn das Jahr neigt sich rasant dem Ende zu. Und just vor den besinnlichen Weihnachtstagen sorgen Geschenkeeinkauf und Feiern für zusätzlichen Stress. Magen, Darm und Leber haben gerade Martinigans und Rotwein „verdaut“, folgen auch schon süße Weihnachtsverlockungen und Punsch. Stress, kombiniert mit Fett, Zucker und Alkohol, schlägt sich auf das (Darm-)Immunsystem nieder, die Infektanfälligkeit steigt, und auch die Haut hat mit Kälte und trockener Heizungsluft zu kämpfen. Aber auch in den kühleren Jahreszeiten muss tatsächlich besonders auf den Darm geachtet werden.

Zum Podcast >>

14.12.2021 - Experteninterview: Ruhe, Entspannung & Darmgesundheit mit Franz Brenner

Caricol®. (@caricol) Auf den Ratschlag der Buddhistischen Meisterin Ji Kwang Dae Poep Sa Nim hin begab er sich dann für ein Jahr in das Kloster Lotus Buddhist Monastery auf Big Island Hawaii. Dort entdeckte er nicht nur die beeindruckende Wirkung der Papaya auf den Darm, sondern erkannte auch, was es bedeutet, Ruhe und Entspannung durch Arbeit zu erleben. Wir haben daher die Gelegenheit genutzt und ihn zum Thema "Ruhe & Entspannung im Zusammenhang mit der Darmgesundheit" befragt und sind neugierig geworden, welche Bedeutung die Aussage: „In der Mitte liegt die Kraft“ für ihn hat.

Zum Podcast >>

07.12.2021 - Schlaflosigkeit - wenn der Stress nicht einschlafen lässt

Erstaunlicher Durchbruch: Wissenschaftlerinnen haben eine revolutionäre, neue Behandlungsmethode entdeckt, mit der sie länger leben, sie fördert das Gedächtnis, sie lässt einen besser aussehen, sie senkt das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle, macht sogar glücklicher und weniger niedergeschlagen. Das Wundermittel, worum es sich handelt, ist kein neues Medikament, sondern ist unser „Schlaf“. Die Expertinnen, Dr. Stephanie Kolleritsch, Molekularbiologin und Mitarbeiterin am Institut AllergoSan in der medizinisch-wissenschaftlichen Abteilung und Anna Fuchs, Psychologin und Mitarbeiterin von Instahelp, der Plattform für psychologische Online-Beratung, haben sich über das Thema ausgetauscht.

Zum Podcast >>

01.12.2021 - Was passiert in unserem Darm, wenn wir gestresst sind?

Laut dem Mediziner Hans Selye - "Vater der Stressforschung" - ist Stress die Antwort des Organismus auf jede Form der Beanspruchung. Stress stellt also einen „Zustand der Alarmbereitschaft des Körpers“ dar oder auch, einfach ausgedrückt, die „Reaktion eines Tieres in einer Gefahrensituation“. Die Ernährungswissenschaftlerin Cornelia Führer (eatfeelgood) beschäftigt sich neben ihren kreativen Rezepten auch mit dem Thema Darmgesundheit und hat hierzu eine Podcast-Folge aufgenommen.

Zum Podcast >>

17.11.2021 - So stärken Sie Ihr Immunsystem im Alltag!

Wenn Freunde und Arbeitskollegen anfangen zu husten und zu niesen, würde man am liebsten schnell das Weite suchen. Da man aber Menschen schwer meiden kann, wenn man seinen Alltag bewältigen muss mit Arbeit, Lebensmittel einkaufen und Fitnesscenter, gibt es einfache Tipps, sein Immunsystem zu stärken und das in seinen Tagesablauf zu integrieren. Welche Tipps, du noch befolgen kannst, hörst du in der heutigen Podcastfolge!

Zum Podcast >>

09.11.2021 - „Sonnenvitamin“ D: wichtig für das junge Immunsystem

Kinder wie auch Erwachsene benötigen Vitamin D für ein starkes Immunsystem. Zudem ist das „Sonnenvitamin“ wichtig für die Schleimhäute – denn Vitamin D leistet einen wertvollen Beitrag zur Zellteilung. Vitamin D wird von unserem Körper selbst gebildet. Allerdings braucht er dazu Sonnenlicht – und zwar ausreichend. Wie sieht das alles in den dunkeln Wintermonaten aus? Das erfährt ihr in dieser Podcastfolge!

Zum Podcast >>

02.11.2021 - Wenn der Hals-Nasen-Ohren-Infekt immer wieder kommt

Besonders in den Wintermonaten leiden viele Kinder an immer wiederkehrenden Mandel- oder Mittelohrentzündungen. Fast jedes Kind macht spätestens ab dem Kindergarten eine Vielzahl an Infekten durch, bei welchen meist der Hals-Nasen-Ohren-Bereich betroffen ist. Woran es liegt, dass manche Erkrankungen immer wieder kommen und was dagegen unternommen werden kann, erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag.

Zum Podcast >>

25.10.2021 - Experteninterview: Kinder gegen Hals-Nasen-Ohren-Probleme wappnen

Kinder verbringen einen großen Teil ihrer Zeit im Kindergarten und in der Schule mit Gleichaltrigen. Sie kennen es bestimmt auch, dass ihre Kinder jede Menge Probleme im Hals-Nasen-Ohren–Bereich mit nach Hause bringen. Unsere Expertin Dr. rer. nat. Stephanie Kolleritsch ist Expertin am Institut AllergoSan und kann Ihnen erklären, warum das so ist und welche Rolle das Mundmikrobiom dabei spielt.

Zum Podcast >>

19.10.2021 - Warum wird mein Kind im Herbst so oft krank?

Wenn die Blätter sich verfärben, das Laub allmählich von den Bäumen fällt und die Temperaturen sinken, ist der Herbst in unserem Land eingezogen und mit ihm auch die Erkältungszeit. Vielen Eltern bereitet diese Jahreszeit vermehrt Sorgen – denn Husten, Schnupfen, Halsweh und Ohrenschmerzen sind gerade zu Beginn des neuen Kindergarten- und Schuljahres treue Begleiter! Überall wimmelt es von Viren und Bakterien – und wieder hat es dein Kind erwischt. Gerade eben den letzten Infekt überstanden, erkrankt Ihr Sprössling erneut.

Zum Podcast >>

12.10.2021 - Machen Sie Ihren Darm fit für die kalten Temperaturen!

Wenn die Temperaturen langsam sinken, die Bäume in Gold erstrahlen und es bereits am späteren Nachmittag zu dämmern beginnt, wird klar – der Herbst steht in seinen Startlöchern. Der Sommer konnte in vollen Zügen genossen werden. Um den heißen Temperaturen zu entkommen, zählten gemütliche Grillabende, Urlaube in den Bergen oder am See zum Programm. Über die Sommermonate sammelten sich daher Stoffwechselrückstände durch weniger Bewegung und ungesündere Ernährung an. Genau jetzt, wo der Winter sich nähert und somit auch die Grippe-Saison, sollten Sie die frische Motivation nutzen und Ihre Verdauung auf den Herbst vorbereiten!

Zum Podcast >>

05.10.2021 - Immunstarke Ernährung für Ihr Kind

Eine abwechslungsreiche Ernährung und ausreichend Ballaststoffe sind bei Kindern besonders wichtig. Ein gängiges Problem ist nämlich eine häufig einseitige Ernährung, in der Geschmack natürlich der Gesundheit vorgezogen wird. Häufig kommt es daher zu einer hohen Zucker- und Gesamtkalorienzufuhr bei zu geringer Nährstoffzufuhr. Cornelia Führer, studierte Ernährungswissenschafterin und diplomierte Ernährungsberaterin nach der Traditionellen Chinesischen Medizin, erzählt uns heute wie wichtige die richtige Ernährung für Ihr Kind ist.

Zum Podcast >>

28.09.2021 - Experteninterview: Dr. Engel über die Rolle der Mundflora

An akuten sowie chronischen Erkrankungen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich leiden oft nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene. Sogar zwölf mal erkranken jährlich 10- bis 15-% der betroffenen Kindern an Infekten der oberen Atemwege. Zu diesen zählen neben Schnupfen und Husten auch die sehr viel problematischeren Mittelohr-, Nasennebelhöhlen- und Mandelentzündungen. Dr. Alfred Engel ist als HNO-Facharzt ein Experte auf diesem Gebiet. Daher haben wir die Gelegenheit genutzt ihn in der heutigen Podacst-Folge zur Schlüsselrolle der Bakterienflora im Mund, wissenschaftlich das orale Mikrobiom genannt, bei HNO-Infekten zu befragen.

Zum Podcast >>

21.09.2021 - Starkes Immunsystem

Kennen Sie das auch? Nach der Arbeit, nach der Schule, dem Einkauf schnell in den Bus – einen Stehplatz ergattert, bedrängt von triefenden Nasen und niesenden, schnäuzenden Menschen. Im Sommer ist es die Klimaanlage, im Winter sind überheizte Räume daran schuld. Wird’s mich in dieser Saison auch erwischen? Oder vielleicht sogar zum zweiten, dritten Mal?

Zum Podcast >>

15.09.2021 - Das Mundmikrobiom

Unsere Mundhöhle spielt eine große Rolle bei der Aufnahme und der Zerkleinerung unserer Nahrung. Doch wussten Sie, dass der Mund gemeinsam mit dem Nasen- und Rachenraum eine besondere Schlüsselfunktion in der Immunabwehr unserer Kinder innehat? Eine zentrale Funktion kommt dabei den dort beheimateten nützlichen Bakterien zu, die unser „orales Mikrobiom“, auch Mundflora genannt, bilden.

Zum Podcast >>

07.09.2021 - Kinder und deren Immunsystem

Der Aufbau der kindlichen Abwehrkräfte beginnt schon im Mutterleib: Die Entwicklung der Darmflora des Babys hat einen Einfluss auf das spätere Erkrankungsrisiko. Nicht nur die Gene, die Eltern ihrem Nachwuchs mit auf den Weg geben, bestimmen, wie er sich entwickelt. Bereits im Mutterleib wird das Immunsystem des Embryos geprägt, denn über das Blut der Mutter kommt dieser auch mit Antikörpern für verschiedene Krankheitserreger in Kontakt.

Zum Podcast >>

26.08.2021 - Sport, Psyche & Darm: Wenn Sport ausbrennt

Viele Menschen betreiben Sport, damit sie gesund und fit bleiben. Was auch Sinn macht, denn Sport ist ein wichtiger Teil zur Gesunderhaltung unseres Körpers. Jedoch wird mit der Zeit der Leistungsdruck unter Hobbyathleten sowie auch die Zielsetzung immer größer. Der Ehrgeiz treibt Freizeitsport in eine Art Leistungssport, wo viele ihre Grenzen nicht kennen oder Warnsignale nicht ernst nehmen und der Sport, der eigentlich fit halten soll, anfängt auszulaugen. Was macht zu viel Sport mit unserem Körper? Dieser Frage geht unsere Profi-Triathletin Simone Kumhofer gemeinsam mit der Klinischen und Gesundheitspsychologin Mag. Kerstin Jäger in dieser Podcastfolge auf den Grund.

Mehr über Instahelp:
https://instahelp.me/at/
https://www.instagram.com/instahelp.me/

Zum Podcast >>

24.08.2021 - Hebammentalk: Von Kaiserschnitt bis 3-Monats-Koliken

Eine Schwangerschaft ist bekanntlich die schönste Zeit im Leben einer Frau. Steffi Rex hat sich diese Zeit als Hebamme zur ihrer Berufung gemacht und ist nun auch in der Schwangerenbetreuung sowie Vorsorge tätig. Wir haben sie dazu in der heutigen Podcast-Folge rund um das Thema "Schwangerschaft & Baby" befragt.

Mehr zu Hebamme Steffi Rex:
https://www.eure-hebamme.de/

Zum Podcast >>

17.08.2021 - Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft

Nach der Bestätigung der Schwangerschaft vom Arzt, ist die Freude riesengroß. Eine neue aufregende und auch herausfordernde Zeit beginnt für die werdenden Eltern. Vor allem für die zukünftige Mutter gibt es einiges zu beachten, unter anderem auch was Ihre Ernährung betrifft. Denn die Ernährung während der Schwangerschaft ist entscheidend für die Entwicklung des Kindes.

Zum Podcast >>

10.08.2021 - Tabu-Thema unerfüllter Kinderwunsch: EndomeTRIO Test

Kinderwunsch und Fehlgeburt sind leider ein Themen, über welche sich Betroffene nur selten austauschen können, da sie noch immer mit einem fetten Tabu versehen sind – leider! Um diesem Tabu entgegenzuwirken, ist Aufklärung essenziell. Nur wenn verstanden wird, worum es geht, kann ein reger Austausch stattfinden. In einem früheren Beitrag (“Unerfüllter Kinderwunsch“) wurde bereits erklärt, dass nicht der Storch die Kinder bringt, sondern ein komplexes System dahintersteckt. Der weibliche Zyklus mit all seinen Feinheiten und Facetten ist ein hochsensibles System und nur wenn alles perfekt passt und vorbereitet ist, entsteht neues Leben.

Zum Podcast >>

05.08.2021 - Schwangerschaft und Fruchtbarkeit

Fast jedes 6. Paar in Österreich hat einen unerfüllten Kinderwunsch. Die Ursachen hierfür sind aber meistens unklar. Studien zu folge hat das vaginale und endometriale Mikrobiom Einfluss auf die Fruchtbarkeit der Frau und auch auf die Erfolgsquote einer In-vitro-Fertilisation. Inwieweit hier eine positive Veränderung der Scheidenflora durch den Einsatz von Probiotika verursacht werden kann, erfahren Sie in diesem Podcast.

Zum Podcast >>

03.08.2021 - Unerfüllter Kinderwunsch - Experteninterview Dr. Michael Schenk

Für viele Paare ist der richtige Zeitpunkt bei der Familiengründung sehr wichtig, dadurch steigt jedoch auch die Alters-Tendenz für einen Kinderwunsch. Im zunehmenden Alter nimmt jedoch auch die Fruchtbarkeit ab und die Chance schwanger zu werden. In der heutigen Folge haben wir uns gefragt, was man tun kann, wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt und haben dazu einen Experten befragt: Dr. Michael Schenk ist Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Experte der klinischen Embryologie und ärztlicher Leiter am "Das Kinderwunsch Institut Schenk".

Zum Podcast >>

Das Kinderwunsch Institut Schenk: https://www.kinderwunsch-institut.at/

29.07.2021 - Instahelp X OMNi-BiOTiC®: Darm & Depression - kann der Darm unsere Gefühle beeinflussen?

Kann der menschliche Darm depressiv machen? Beziehungsweise, was hat der Darm mit Depressionen zu tun? Diese Fragen stellten sich unsere Experten Mag. Kerstin Jäger (Klinische und Gesundheitspsychologin) und Dr. Michael Katzensteiner (Humanmediziner und diplomierter Burnoutprophylaxetrainer). In dieser Podcastfolge möchten sie über das Thema Depression sprechen und inwiefern der Darm damit zusammenhängt.

Zum Podcast >>

Mehr über Instahelp:
https://instahelp.me/at/
https://www.instagram.com/instahelp.me/

27.07.2021 - 3-Monats-Koliken

Wie äußern sich 3-Monats-Koliken und wie unterscheiden sich diese Schmerzattacken von normalen Schreistunden? Außerdem: Was kann ich tun, um meinem Baby zu helfen? Unsere Kolleginnen Florentina und Claudia klären für euch diese Fragen sowie wie kommt überhaupt die Luft in Babys Bäuchlein?!

Zum Podcast >>

20.07.2021 - Unerfüllter Kinderwunsch und Fehlgeburt

Verliebt, verlobt verheiratet – und dann kommen die Kinder – ein klassischer Lebensweg, den viele so vorgelebt bekommen haben. Mittlerweile sind die Familienkonstruktionen und die Familienwege bunt und vielfältig geworden. Doch unabhängig vom jeweiligen Weg zur Familie gibt es manchmal Herausforderungen, die auch in den entferntesten Gedanken nicht vorstellbar gewesen waren. Vom unerfüllten Kinderwunsch sind mehr Paare als angenommen betroffen, denn circa eines von sieben Paaren muss sich damit auseinandersetzen. Das bedeutet, dass für dieses eine Paar der Weg zur eigenen Familie steinig, schwer und mit vielen Hürden versehen ist.

Zum Podcast >>

13.07.2021 - Milchsäurekur zur Steigerung der Fruchtbarkeit

Milchsäurekur? Heißt das, man soll mehr Joghurt essen oder die Vagina mit Joghurt pflegen? Nein, natürlich nicht. Milchsäurebakterien (Laktobazillen) sind ein wichtiger Bestandteil der gesunden Vagina und schützen diese vor Infektionen, weil sie für das saure Milieu verantwortlich sind. Dieses saure Milieu erschwert Pilzen und Bakterien das Eindringen. Neuesten Studien zur Folge, hat die Anzahl der Laktobazillen Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit der Frau…

Zum Podcast >>

10.07.2021 - Intimsphäre X OMNi-BiOTiC®: Das Mikrobiom - Die Fußballmannschaft des Darms

Das Mikrobiom bezeichnet die Gesamtheit aller Mikroorganismen der Erde. Und davon haben wir im Körper auch so einige - wie im Darm und in der Vagina zum Beispiel. Wir haben uns mit @intimsphaere_com über die verschiedenen Mikrobiome die es im menschlichen Körper gibt und andererseits, welchen Einfluss der Zustand dieser Mikrobiome auf unsere Gesundheit hat, ausgetauscht.

Zum Podcast >>

Intimsphäre >>

29.06.2021 - Wiederkehrende Blasenentzündung

Schon wieder eine Blasenentzündung?! Dabei ist die Letzte noch gar nicht so lange her. Das ständige Gefühl, auf die Toilette zu müssen und dann auch noch das Ziehen und Brennen in der Blase, ist eine sehr unangenehme Angelegenheit. Ein Harnwegsinfekt kann sehr hartnäckig sein und in den schlimmsten Fällen sogar chronisch werden. Wenn die Infektion weiter aufsteigt, sind sogar Nierenbeckenentzündungen die Folge.

Zum Podcast >>

24.06.2021 - Wo beginnt Stress? Im Darm oder im Gehirn?

Stress ist immer sehr relativ und jeder Einzelne nimmt ihn anders wahr. Gemeinsam mit Instahelp, der Plattform für psychologische Beratung online, haben wir uns grundsätzlich mal die Frage gestellt, wo beginnt Stress eigentlich? Im Darm oder doch im Gehirn? Im Zuge einer Diskussion unserer beiden Experten Mag. Kerstin Jäger (Klinische und Gesundheitspsychologin) und Dr. Michael Katzensteiner (Humanmediziner und diplomierter Burnoutprophylaxetrainer), haben wir diese Frage für Sie geklärt.

Zum Podcast >>

22.06.2021 - Endometriose: Experteninterview Prof. Dr. Sylvia Mechsner

Haben Sie sich schon einmal mit dem Thema "Endometriose" beschäftigt oder leiden Sie vielleicht selbst darunter?
Bei Endometriose handelt es sich um gutartige, aber meist sehr schmerzhafte Wucherungen vom Gewebe der Gebärmutterschleimhaut. Die besonders schmerzhafte "Endometriose" wird heutzutage jedoch immer noch häufig unterschätzt und erst dann erkannt, wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt. Eine echte Expertin auf diesem Gebiet ist Prof. Dr. Sylvia Mechsner, Gynäkologin und Leiterin des Endometriosezentrums an der Charité Berlin. Wir haben es geschafft, Prof. Dr. Sylvia Mechsner, exklusiv zu interviewen!

Zum Podcast >>

15.06.2021 - Scheidenflora & Menstruation

Fokus "Scheidenflora & Menstruation": Die Experten der @erdbeerwoche im Gespräch
Chaos im Intimbereich und Probleme mit der Verdauung sind zahlreichen Frauen bekannt. Doch aus Scham sprechen viele diese Themen nie an. Nicht einmal bei der besten Freundin und schon gar nicht beim eigenen Partner. Wir sprechen ganz offen darüber und haben dazu exklusiv Annemarie Harant , CEO und eine der beiden Gründerinnen von der Erdbeerwoche (@erdbeerwoche), zur heutigen Podcast-Folge eingeladen.

Zum Podcast >>

08.06.2021 - Bakterielle Vaginose oder Scheidenpilz?

In der Vagina der Frau befinden sich im Durchschnitt etwa 2 Milliarden Bakterien pro Kubikmillimeter des Scheidenepithels. Die meisten davon sind reine Milchsäurebakterien, die durch die Aufrechterhaltung eines sauren pH-Wertes in der Scheide einen Schutzschild gegenüber schädlichen Mikroorganismen bilden und das Gleichgewicht der Vaginalflora erhalten.

Zum Podcast >>

01.06.2021 - Unser Darm, der Multitasker: Ein Gespräch mit Mag. Anita Frauwallner

Die österreichische Gesellschaft vom goldenen Kreuze widmet sich seit 1893 vorwiegend der Durchführung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung. Mit ihrem Podcast "HÖRENSWERT" vermitteln sie den unterschiedlichsten Hörern, Wesentliches über die eigene Gesundheit.

In der neuesten Podcast-Folge spricht Frau Mag. Anita Frauwallner, warum der Darm in den Mittelpunkt unsere Gesundheit gestellt werden soll und geht auf die neuesten Erkenntnisse der medizinischen Forschung, auf Krankheits­prophylaxe und auf Zusammenhänge zwischen Darm und Immunabwehr ein.

Zum Podcast >>

19.05.2021 - Hormone & Mikrobiom

Hormone steuern oder hormongesteuert? Diese Frage will Dr. Eva-Maria Hoffmann-Gombotz heute mit uns klären. Viele Frauen leiden einmal im Monat an Bauchkrämpfen, Schweißausbrüchen oder verspüren ein Ziehen im Rücken- doch das muss nicht sein. Mit evidenzbasierten Daten möchte Dr. Hoffmann-Gombotz euch den Zusammenhang von Hormonen und dem Mikrobiom näher bringen.

Zum Podcast >>

12.05.2021 - 9 Tipps für die Wunschfigur

Um auf der Waage oder im Spiegel bald das gewünschte Ergebnis zu sehen, ist es nicht nur notwendig, den Darm gezielt mit probiotischen Bakterien und Ballaststoffen zu unterstützen, sondern gleichzeitig auch an einigen anderen Rädchen zu drehen. Wir haben uns für 9 wertvolle Tipps überlegt, die euch den Weg zur Wunschfigur erleichtern sollen.

Zum Podcast >>

21.04.2021 - Hausstaubmilben: Sind sie der Grund für Ihre Allergie und Ihre Symptome?

Fühlen Sie sich oft unausgeschlafen? Oder wachen Sie mit Symptomen auf, die einer Erkältung ähneln? Die Ursache dafür können Ihre Bettgenossen sein: Die Hausstaubmilben! Eine Hausstaubmilbenallergie gehört zu den häufigsten auftretenden Allergien: Bereits jeder Zehnte ist gegen den Kot der Hausstaubmilbe überempfindlich.

Zum Podcast >>

07.04.2021 - Allergie & Darm 

Unser Darm ist die zentrale Aufnahmestelle, wenn es um die Adsorption von Flüssigkeiten und Nährstoffen geht. Die Darmschleimhaut stellt, neben der Nasen-, Mund- und Magenschleimhaut, eine der ersten Barrieren des Körpers gegen äußere Einflüsse dar. Was passiert im Körper bei einer Allergie und wie sieht es eigentlich mit Kreuzreaktionen aus? Diese Fragen beantwortet Ernährungswissenschaftlerin Cornelia Führer in unserer neuen Podcastfolge.

Zum Podcast >>

31.03.2021 - Spezialfolge: Fasten & Darm im Fokus

Haben Sie schon einmal gefastet und gleich wieder aufgegeben? Das Thema "Fasten" wird gerade jetzt rund um Ostern immer wieder heiß diskutiert. Wir haben dazu den weltbekannten Fastenguru Prof. Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin und Professor für klinische Naturheilkunde der Charité, interviewt. Spannende Fragen, wie "Wie sich Fasten auf deine Darmflora auswirkt?" oder "Welche Rolle spielt der Einsatz von Pro- und Präbiotika dabei?" werden beantwortet. Prof. Dr. Michalsen verrät auch Tipps, wie du das Fasten länger durchhalten kannst. Hör am besten selbst rein und überzeug dich davon!

Zum Podcast >>

25.03.2021 - Darmreinigung: Der „Frühjahrsputz“ von innen

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen erwachen in uns die Frühlingsgefühle und damit auch der Wunsch einer „Rundum-Erneuerung“ nach der kalten Jahreszeit. Eine Kombination aus Reinigung, Entsäuerung und Aufbau von innen bringt Sie mit Schwung und Elan in den Frühling! Tatjana und Florentina erzählen Ihnen, wie Sie Ihre Darmreinigung gestalten können und verraten Ihnen ebenso begleitende Tipps für Ihre Frühjahrskur.

Zum Podcast >>

17.03.2021 - Welche Rolle spielt der Darm bei Allergien?

Endlich wird es wärmer, die Sonne scheint länger, das Gras wird grüner und es erstrahlt langsam alles in voller Blüte. Für Allergiker beginnt mit dieser Jahreszeit leider wieder ein kleiner Albtraum. Das Niesen, Schnupfen, Husten und die tränenden Augen verstärken sich mit dem Blühen der verschiedenen Gräser und Sträucher. Unser Darm spielt bei der Bekämpfung von Allergiesymptomen eine wichtige Rolle – doch was für eine Funktion hat der Darm bei Allergien? Das und vieles mehr erfahren Sie heute in unserer neuen Podcastfolge!

Zum Podcast >>

10.03.2021 - Darmflora & Leber

In der neuesten Podcastfolge wird das Thema Darmflora und Leber behandelt. Wussten Sie, dass die Darm-Leber-Achse sehr bedeutend in der Entwicklung einer chronischen Lebererkrankung ist? Unser langjähriger Mitarbeiter Oliver Heschl wird Ihnen dieses spannende Thema näher bringen und Do's and Dont's aufzeigen.

Zum Podcast >>

03.03.2021 - Eine gesunde Darmflora für ein starkes Immunsystem

In dieser Podcastfolge erzählt Frau Dr. Susanne Scherübel-Posch darüber, wie eine gesunde Darmflora unser Immunsystem beeinflusst. Dr. Scherübel-Posch ist am Institut AllergoSan als wissenschaftliche Mitarbeiterin seit einem Jahr tätig und wird immer wieder aufs Neue vom Mikrobiom des Menschen überrascht. Zum Schluss dieser Folge hat Dr. Scherübel-Posch, Fakten über das Immunsystem für uns parat, die Sie garantiert noch nicht wussten!

Zum Podcast >>

24.02.2021 - Experteninterview mit Dr. Adolf Heschl über die Darm-Hirn-Achse

Die Darm-Hirn-Achse ist ein wissenschaftliches Phänomen, zu dem es viele Fragen gibt. Wir haben uns mit Herrn Dr. Adolf Heschl bei Kaffee und Kuchen zusammengesetzt und ihm einige Fragen zu diesem Thema gestellt. Fragen wie "seit wann ist der Wissenschaft klar, dass es eine Verbindung zwischen dem Darm und dem Hirn gibt?" oder "wie wirkt sich Stress auf längere Sicht auf meinen Darm aus?" werden in diesem Interview geklärt.

Zum Podcast >>

17.02.2021 - Das Immunsystem und seine Bedeutung für den Darm

Wenn es draußen wieder nebelig, trüb und nass wird, beginnt die Zeit, in der ein starkes Immunsystem von Vorteil ist, da die Ansteckung mit Keimen viel höher als in den warmen Sommermonaten ist – Erkältungen sind somit keine Seltenheit. Immer wieder sprechen wir daher vom Immunsystem als Teil unserer Abwehrkräfte in unserem Körper. Doch wie funktioniert dieses System, das uns schützen soll und wovor überhaupt? In dieser Episode erzählt Anna-Lena Kollos über die Bedeutung vom Immunsystem für unseren Darm.

Zum Podcast >>

03.02.2021 - Mikrobiom und Antibiotika

Kaum eine Medikamentengruppe wurde in den letzten Jahren so vielfach diskutiert, wie Antibiotika. Während für die einen der jährliche Einsatz völlig normal ist und sie bei gewissen Erkrankungen lebensrettend sein können, dreht es anderen schon den Magen um, wenn sie nur das Wort „Antibiotikum“ in den Mund nehmen. In dieser Folge erzählt Ernährungswissenschaftlerin Cornelia Führer, wie Antibiotika sich auf unser Mikrobiom auswirken.
 

Zum Podcast >>

20.01.2021 - Die Waffen der probiotischen Bakterien gegen Viren

Bakterien sind bis zu 100-mal größer als Viren und können diese bekämpfen und unseren Organismus vor Krankheiten schützen. In diesem Podcast erklären wir Ihnen die verschiedenen Mechanismen der Virenabwehr. Wie beispielsweise probiotische Bakterien die Viren an ihre Oberfläche binden und somit eine Infektion der Körperzellen verhindern.
 

Zum Podcast >>

17.12.2020 - Leitkeimstämme: die wichtigsten Bakterien in unserem Darm

Von dem Moment an, an dem wir das Licht der Welt erblicken, sind wir ständig und überall von Bakterien umgeben – so ist es ganz natürlich, dass auch auf und in uns Bakterien leben. Im Vergleich zu allen anderen Körperbereichen weist der Darm die höchste Menge an Bakterien, aber auch die größte Vielfalt an unterschiedlichen Bakterien auf. Man kann den menschlichen Darm als ein komplexes Ökosystem betrachten, dass von vielen verschiedenen, auch metabolisch aktiven Mikroorganismen bewohnt wird.

Zum Podcast >>

12.11.2020 - Unsere Qualitätskriterien für Ihre Darmgesundheit

Bei der Produktion unserer Probiotika folgen wir den Qualitätskriterien von medizinisch relevanten Pro- und Synbiotika nach WHO-, WGO-, FDA-, und OePROM-Kriterien. Diese gewährleisten nicht nur, dass unsere Produktherstellung nach höchsten pharmazeutischen Standards (GMP) produziert werden, sondern auch dass sie einzigartige Rezepturen basierend auf Erkenntnissen neuester Forschung beinhalten. Was diese Qualitätskriterien genau bedeuten, erklärt Frau Dr. Nina Maas in unserer neuen Podcast-Folge!

Zum Podcast >>

04.11.2020 - Wie sich Ernährung und Stress auf den Darm auswirken

„Liebe deinen Körper“ und „Alle Körper sind schön“, sind Grundaussagen der Body-Positivity-Bewegung, die Menschen davon versucht zu überzeugen, dass ihre Körper schön sind, selbst wenn diese den vermeintlichen Schönheitsidealen nicht entsprechen. Stress wird auch unter dem Gesichtspunkt der psychischen Belastung durch die Ernährung an sich betrachtet. So kommt es häufiger denn je vor, und dass trotz Body-Positivity-Bewegung, die Aufnahme von Nahrung als Belohnung oder Strafe angesehen wird. Somit werden die Lebensmittel nicht mehr genossen, sondern als notweniges Übel betrachtet. Lela Kollos hat für uns wieder eine neue Podcastfolge aufgenommen, in der sie über die Auswirkungen von Stress und Ernährung auf den Darm erzählt.
 

Zum Podcast >>

28.10.2020 - Was passiert in unserem Darm, wenn wir gestresst sind?

Laut Mediziner Hans Selye - "Vater der Stressforschung" - ist Stress die Antwort des Organismus auf jede Form der Beanspruchung. Stress stellt also einen „Zustand der Alarmbereitschaft des Körpers“ dar oder auch, simpel ausgedrückt, die „Reaktion eines Tieres in einer Gefahrensituation“. Die Ernährungswissenschaftlerin Cornelia Führer beschäftigt sich neben ihren kreativen Rezepten auch mit dem Thema Darmgesundheit und hat hierzu eine Podcast-Folge aufgenommen.
 

Zum Podcast >>

14.10.2020 - Darm-Hirn-Achse: Dr. Adolf Heschl erklärt die Zusammenhänge beider Organe

Lange Zeit ging man davon aus, dass der Darm allein für die Verdauung zuständig ist. Heute weiß man, dass man dieses Organ mit solch einer Ansicht gewaltig unterschätzt hat, denn unser Darm schützt uns auch vor Krankheiten. Im Fokus der Forschung steht seit einigen Jahren die Nervenverbindung zwischen Darm und Gehirn, auch Darm-Hirn-Achse genannt. Der Biologe, Dr. Adolf Heschl, erklärt in dieser Folge, wie sich Stress auf den Darm auswirkt und welchen Zusammenhang es zwischen Darm und psychischen Erkrankungen gibt.

Zum Podcast >>

30.09.2020 - Divertikel: (K)eine Frage des Alters, sondern des Mikrobioms?

Viele Personen erhalten im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung die Diagnose "Divertikel" - doch nur die wenigsten wissen über die Rolle jener Ausstülpungen im Darm und ihren Einfluss auf die Gesundheit und Wohlbefinden Bescheid. In unserer neuen Podcast-Folge erklärt Stefanie Luttenberger, MSc. die Ursachen der Entstehung von Divertikeln und welche Rolle der gezielte und zeitgerechte Einsatz von Probiotika spielen könnte.

Zum Podcast >>

16.09.2020 - Mikrobiom Wissen: Leberfunktion

Die Leber ist bekannt als die Entgiftungszentrale des Menschen. Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn sie ist viel mehr ein Auffangbecken für alle Stoffe, die durch die Darmschleimhaut ins Körperinnere gelangen. Daher entgiftet die Leber nicht nur, sie speichert, verwertet und wandelt um. Wie dies genau funktioniert, hören Sie in dieser spannenden Podcast-Folge.

Zum Podcast >>

02.09.2020 - Wenn Durchfall den Alltag bestimmt

Es gibt viele verschiedene Gründe für Verdauungsprobleme im Alltag. Vor allem in der Urlaubszeit kommt es zu zahlreichen Grillfesten. Zum einen essen die meisten in Gesellschaft mehr als sonst, zum anderen wird um einiges fettreicher gespeist. Da das Sättigungsgefühl erst Minuten später eintritt, wird schneller und auch viel mehr als üblich gegessen. Diese Faktoren spielen eine nicht unwesentliche Rolle bei Verdauungsproblemen. Wie Sie diesem Unwohlsein entgegenwirken können, erfahren Sie in unserer neuen Podcast-Folge.

Zum Podcast >>

19.08.2020 - Mikrobiom Wissen: Scheidenflora

In der Vagina der Frau befinden sich im Durchschnitt etwa 2 Milliarden Bakterien pro Kubikmillimeter des Scheidenepithels. Die meisten davon sind reine Milchsäurebakterien, die durch die Aufrechterhaltung eines sauren pH-Wertes in der Scheide einen Schutzschild gegenüber schädlichen Mikroorganismen bilden und das Gleichgewicht der Vaginalflora erhalten. Mag. Pharm. Claudia Weinberger erzählt in dieser Episode, was die Scheidenflora überhaupt ist und inwiefern sie den Körper der Frau beeinflusst.

Zum Podcast >>

05.08.2020 - Scheidenflora und Sex

Jede Frau hat in ihrer Vagina ein eigenes, selbstständiges Mikrobiom. Dieses besteht hauptsächlich aus Laktobazillen. Der in den Scheidenzellen vorkommende Zucker wird von den Laktobazillen in Milchsäure umgewandelt, wodurch das saure Klima in der Scheide bestehen bleibt.

Jetzt stellt man sich die Frage: Was hat das überhaupt mit Sex zu tun? In dieser Folge klärt Dr. Eva-Maria Hoffmann-Gombotz diese und viele weitere Fragen rund um Sex und Scheidenflora.

Zum Podcast >>

22.07.2020 - Schwangerschaft und Fruchtbarkeit

Fast jedes 6. Paar in Österreich hat einen unerfüllten Kinderwunsch. Die Ursachen hierfür sind aber meistens unklar. Studien zu folge hat das vaginale und endometriale Mikrobiom Einfluss auf die Fruchtbarkeit der Frau und auch auf die Erfolgsquote einer In-vitro-Fertilisation. Inwieweit hier eine positive Veränderung der Scheidenflora durch den Einsatz von Probiotika verursacht werden kann, erfahren Sie in diesem Podcast. 

Zum Podcast >>

08.07.2020 - Schwangerschaft und Probiotika

Eine Schwangerschaft ist eine spannende und herausfordernde Zeit für jede werdende Mutter. Der Bauch wächst und die Bewegungen des Babys werden immer intensiver. Leider hat jede Schwangerschaft auch ihre kleinen Problemchen. Verstopfung, Blähungen, Sodbrennen und co werden für die Schwangeren zu den typischen Alltagsbeschwerden. Dipl.-Ing. Anna-Lena Kollos, MA interviewte Schwangere sowie frisch gebackene Mamis und brachte in Erfahrung, wie es ihnen in dieser Zeit ergangen ist.
Zum Podcast >>

24.06.2020 - Scheidenflora - (K)ein Tabuthema mit Dr. Eva Maria Hoffmann-Gombotz

Der weibliche Intimbereich ist nach wie vor noch immer ein Tabuthema. Dabei ist die Scheide ein richtiges Multitalent! Ihr wird wissenschaftlich ein Zusammenhang mit der Darmflora zugesagt. Dr. Eva Maria Hoffmann hat sich mit diesem Thema intensiv beschäftigt und erzählt uns in dieser Podcast-Folge wie die beiden Mikrobiome zusammengesetzt sind und sich gegenseitig beeinflussen.

Zum Podcast >>

10.06.2020 - Darm-Hirn-Achse: Mag. Anita Frauwallner im Gespräch mit Heilpraktikerin Franziska Bach

Das Hauptaugenmerk dieser Folge liegt auf der idealen Zusammensetzung der Darmflora. Begleitet wird diese Episode von Frau Mag. Anita Frauwallner und Heilpraktikerin Franziska Bach aus München. Im Darm sitzen nicht nur 80 % des Immunsystems, die Schleimhautbarriere verhindert auch das Eindringen toxischer Stoffe in den Blutkreislauf.
Zum Podcast >>

22.05.2020 - Mikrobiom und Ernährung mit Eva Hoffmann

Zu viel Zucker, zu viel Salz, zu viel Fett. Unsere westliche Ernährungsweise lässt die Artenvielfalt der Darmflora verkümmern. Die Konsequenz: Neben der Immunleistung nimmt auch die gute Laune dramatisch ab. „Du bist, was du isst“ galt gestern, viel eher stimmt: „Du fühlst dich so, wie du isst!

Zum Podcast >>

07.05.2020 - Interview Mag. Anita Frauwallner mit Diane von Furstenberg

WOW! Das Institut AllergoSan ist in den USA angekommen: Was die AmerikanerInnen interessiert, erfährt Ihr im Interview von Mag. Anita Frauwallner mit Diane von Furstenberg.

Diane von Furstenberg ist eine belgisch-amerikanische Modeschöpferin und Inhaberin des Labels Diane von Furstenberg.

Zum Podcast >>

30.04.2020 - Nicole Trimmel - Athletin der ersten Stunde

Nicole Trimmel, Kickboxerin und einer unserer Athletinnen der ersten Stunde im OMNi-BiOTiC® Power Team. Sie spricht heute über die aktuelle Situation, Quarantrainment und Randsportarten, die eigentlich gar keine sind.

Zum Podcast >>

21.04.2020 - Trotz Handicap sportlich aktiv sein!

Yvonne Marzinke gehört zum Österreichischen Para Rad Nationalteam und ist bereits für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert. Wie sie es mit ihrem Handicap schafft auch in der aktuellen Situation täglich ihr Training zu absolvieren und welchen Stellenwert Sport generell in ihrem Leben hat erzählt sie im aktuellen Podcast.

Zum Podcast >>

15.04.2020 - Leben als Spitzensportlerin - Louisa Altenhuber

Die Ruderin Louisa Altenhuber war gerade mitten in den letzten Vorbereitungen für die letzten Qualifikationsrennen für die Olympischen Spiele 2020 im Leichtgewicht-Doppelzweier, als sich ihr Alltag aufgrund von Covid-19 von Grund auf änderte. Louisa gibt uns in diesem Podcast einen kleinen Einblick in ihr Leben als Spitzensportlerin.

Zum Podcast >>

13.04.2020 - Wie reagieren Sportler auf die Verschiebung der Olympischen Spiele?

Viele Sportlerinnen und Sportler haben sich bereits intensivst auf die Olympischen Spiele 2020 vorbereitet - so auch Laura Arndorfer. Wie Laura mit der Verschiebung umgeht und warum ein strukturierter Tagesablauf dabei hilft, erfahren Sie in diesem Podcast.

Zum Podcast >>

11.04.2020 - Omni Biotic Power Teammanagerin Simone Kumhofer stellt sich vor

Simone Kumhofer ist Profi Triathletin und unsere Omni Biotic Power Teammanagerin. Welcher Stellenwert der Sport hat, warum Nahrungsergänzungsmittel für sie Sinn machen und wie ihr Training zu Zeiten von Covid-19 aussieht erzählt sie uns heute im Interview.

Zum Podcast >>

09.04.2020 - Vollzeitjob und Sport? Chris Nindl erzählt wie!

Chris Nindl ist Triathlet und erzählt uns heute wie er seinen Vollzeitjob und sein Training unter einen Hut bringt. Außerdem gibt er uns einen kleinen Einblick in die Teilnahme bei der Ironman Weltmeisterschaft in Hawaii, bei der er 2016 sowie 2019 bereits am Start war.

Zum Podcast >>

07.04.2020 - Profi-Triathletin Sara Vilic im Interview

Sara Vilic ist Profi-Triathletin und durfte schon einige Podestplätze im Weltcup feiern. Außerdem stand sie bereits 2016 in Rio bei den Olympischen Spielen am Start und erzählt uns wie sie mit der Verschiebung der diesjährigen Spiele umgeht, warum es von Vorteil ist eine gute Schwimmerin zu sein und was die Ausgangsbeschränkungen für sie bedeutet.

Zum Podcast >>

03.04.2020 - Power Team Athlet Christoph Schlagbauer im Portrait

Wie gehen unsere Power Team Athleten mit der aktuellen Situation um? Triathlet Christoph Schlagbauer ist heute Gesprächspartner von Simone Kumhofer und gibt einen kleinen Einblick in seinen Trainingsalltag in dieser Zeit!

Zum Podcast >>

26.02.2020 - Wie nah liegt eine Depression und eine gestörte Darmflora zusammen?

Wie nah liegt eine Depression und eine gestörte Darmflora zusammen? Mikrobiologin Stefanie Luttenberger gibt in der neue Podcast-Folge die Antwort.

Zum Podcast >>

08.01.2020 - Tipps für die Wunschfigur

Als Personal Trainer weiß Anna-Lena Kollos ganz genau, was der Weg zur Wunschfigur bedeutet. In der neuen Podcast-Folge gibt sie Tipps und Tricks, um vor allem einen Jojo-Effekt zu vermeiden.

Zum Podcast >>

13.11.2019 - Reizdarm und Mikrobiom

Rund jeder Fünfte leidet an einem Reizdarm-Syndrom – der Darm spielt verrückt und Durchfall, Blähungen und Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität und sogar die Arbeitsfähigkeit der Betroffenen. Welche zentrale Rolle unsere Darmflora bei einem Reizdarm spielt und welche Erkenntnisse aktuelle Studien mit Probiotika bei Reizdarm-Patienten zeigen, bespricht Sandra Kofler mit Darmexperte Johannes Blamauer.

Zum Podcast >>

30.10.2019 - Krebs, Chemotherapie und Mikrobiom

Neuerkrankungen und Sterblichkeitsrisiko gehen tendenziell zurück, aber Krebs zählt immer noch zu den häufigsten Todesursachen und wird aufgrund der zunehmenden Überalterung unserer Gesellschaft bis zum Jahr 2030 voraussichtlich 4,9% der Österreicher betreffen.

Zum Podcast >>

16.10.2019 - Ernährung und Mikrobiom als Basis eines gesunden Lebens

Die Aufnahme von Lebensmitteln ist lebensnotwendig. Doch stellt sich die Frage, ob unsere „Western Diet“ mit industriell gefertigten und stark verarbeiteten Nahrungsmitteln uns tatsächlich guttut.

Zum Podcast >>

18.09.2019 - Mikrobiom 2.0

Darmexperte Dr. Michael Katzensteiner weiß über den Einfluss der Mikrobiotia auf neuropsychatrische, aber auch über neurologische Erkrankungen Bescheid. Wie sich diese auswirken, erfahren Sie anhand wissenschaftlicher Studien.

Zum Podcast >>

21.08.2019 - Verbesserung der Konzentration & Stimmung durch die Darmflora

Alzheimer, aber auch bipolare Störungen sind schon lange keine Einzelfälle mehr. In der neuen Podcast-Folge erkärt Darmexpertin Mag. pharm. Claudia Weinberger wie sich die Konzentration und Stimmung durch eine gesunde Darmflora verbessern kann.

Zum Podcast >>

07.08.2019 - Adipositas - Ursachen und Symptome 

Adipositas - oder auch Fettleibigkeit genannt - prägen unsere Gesellschaft. 
Darmexpertin Mag. Anita Frauwallner erläutert in der neuen Podcast-Folge die Ursachen und Symptome dieser Ernährungs- und Stoffwechselkrankheit.

Zum Podcast >>

17.07.2019 - Psoriasis

Psoriasis - wie äußert sich diese chronisch entzündliche Erkrankung der Haut? Wie kann dagegen vorgegangen werden? Das und mehr weiß Darmexpertin Mag. Anita Frauwallner.

Zum Podcast >>

19.06.2019 - Entschlacken - warum es sinnvoll ist

Was sind Schlacken und was hat dieser Begriff mit dem Darm zu tun? Wie Sie Ihrem Körper etwas Gutes tun können, weiß Darmexpertin Julia Sternat, MSc.

Zum Podcast >>

16.05.2019 - Was zu beachten ist bei Sport nach den Wintermonaten

Darmexperte Johannes Blamauer klärt auf: Was kann ich für meinen Bewegungsapparat tun um Beschwerden, besonders nach einer längeren Winterpause, zu vermeiden?

Zum Podcast >>

07.05.2019 - Abnehmen? Bitte mit der richtigen Vorbereitung

Warum Sie Ihr Immunsystem, vor einer Diät, zwingend stärken sollen, weiß Biochemiker Johannes Blamauer.

Zum Podcast >>

30.04.2019 - Auswirkungen von Stress

Darmexperte Dr. Lukas Grumet erklärt, wie sich Stress maßgeblich auf den Darm auswirkt und gibt Tipps, wie ein gestresster Darm vermieden werden kann.

Zum Podcast >>

24.04.2019 - Was Sie schon immer über das Mikrobiom wissen wollten

Mikrobiom - ein moderner Begriff für Darmflora? Dr. Lukas Grumet klärt auf.

Zum Podcast >>

17.04.2019 - Die Darmdiät

Warum neigen einige Menschen schneller zu Übergewicht als andere? Darmexpertin Mag. Anita Frauwallner klärt auf.

Zum Podcast >>

10.04.2019 - Die Wichtigkeit der Darmgesundheit

Mag. Anita Frauwallner erklärt, warum der Darm maßgeblichen Einfluss auf das Übergewicht hat und gibt wertvolle Tipps für die Wunschfigur.

Zum Podcast >>

03.04.2019 - Aller Anfang ist schwer

Die Darmexpertin, Mag. Anita Frauwallner, erzählt im Tagungs-Zentrum-Gesundheit über ihre anfänglichen Forschungen und ihren Entschluss die menschliche Gesundheit zu unterstützen.

Zum Podcast >>

27.03.2019 - Intro

In dieser Pilot-Folge erzählt Darmexpertin, Mag. Anita Frauwallner, ihre Beweggründe wieso sie mit der Mikrobiomforschung ursprünglich begonnen hat.

Zum Podcast >>

 
Immer top informiert!
Unser OMNi-BiOTiC® Blog

Lesen Sie spannende Artikel rund um den Darm und seine mikroskopisch kleinen Bewohner sowie holen Sie sich Tipps für Ihre Darmgesundheit!

Beschwerden & Ratgeber
Schlafmangel – wie wirkt sich das auf unsere Verdauung aus?
Beschwerden & Ratgeber
Colitis ulcerosa: Symptome, Therapie und Ernährung
Ernährung & Rezepte, Kochen mit Probiotika
Low-Carb-Knuspermüsli
Neues aus der Forschung
Zu viel Zucker fördert Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
Beschwerden & Ratgeber, Neues aus der Forschung
Darmflora im Alter
Frauengesundheit, Mutter & Kind, Neues aus der Forschung
Probiotika: Hoffnung bei unerfülltem Kinderwunsch?
Beschwerden & Ratgeber, Ernährung & Rezepte, Institut AllergoSan
Papaya: Natürlicher Schwung für Magen und Darm
Neues aus der Forschung
Morbus Crohn – mehr als nur Durchfall
 

Höchste Qualität für Ihr "bauchgefühl"

OMNi-BiOTiC® & OMNi-LOGiC®