15. Mrz 2019

Schokokuchen mit Apfelmus

  • für 10 Portionen
  • 50 Minuten 

Zutaten: 

  • 3 Eier (kann man bei einer veganen Zubereitung auch weglassen)
  • 130 g Zucker, Honig oder Ahorn bzw. Agavensirup
  • 200 g Mandeln oder andere Nüsse, gerieben
  • 130 g Dinkel- oder Weizen-Vollkornmehl
  • 3/4 TL Natron
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 4 EL Rohkakao
  • 350 g ungesüßtes Apfelmus

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Eier und Zucker einige Minuten lang schaumig schlagen (wenn keine Eier verwendet werden, Zucker im nächsten Schritt mitverarbeiten).

Mandeln, Vollkornmehl, Natron, Weinsteinbackpulver, Salz, Zimt und Rohkakao gut miteinander vermischen. Mehlmischung und Apfelmus (und gegebenenfalls Ei- Zucker- Mischung) gut vermengen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 25-30 Minuten backen.

Nach dem Backen auskühlen lassen, dann in Stücke schneiden

Unser Expertentipp

Keine Sorge! Bei diesem schmachhaften Nachtisch ist der Zuckeranteil relativ gering. Stattdessen wird mit ungesüßtem Apfelmus nachgeholfen, was den Kuchen nicht nur köstlich, sondern auch saftig macht! Das im Apfel enthaltene Pektin sorgt übrigens dafür, dass sich die guten Darmbakterien so richtig wohlfühlen und sich vermehren. Der aromatische Zimt kann zusätzlich den Stoffwechsel ankurbeln und hat darüber hinaus einen positiven Einfluss auf den Blutzuckerspiegel.

Mehr Infos zu den Rezeptbüchern und Buchbestellungen auf www.styriabooks.at.

 
Immer top informiert!
Unser OMNi-BiOTiC® Blog

Lesen Sie spannende Artikel rund um den Darm und seine mikroskopisch kleinen Bewohner sowie holen Sie sich Tipps für Ihre Darmgesundheit!

Ernährung & Rezepte
Apfel-Palatschinken
Beschwerden & Ratgeber
Die richtige Ernährung bei CED
Beschwerden & Ratgeber, Reisetipps
Gesund durch den Sommer – Machen Sie Ihren Darm urlaubsfit!
Frauengesundheit, Neues aus der Forschung
Transgender: Leben im falschen Körper
Reisetipps
Checkliste für die Reiseapotheke
Beschwerden & Ratgeber, Frauengesundheit
Die Scheidenflora im Lauf des Lebens
Mutter & Kind, Neues aus der Forschung
Multistrain-Probiotikum: positiver Effekt bei unerfülltem Kinderwunsch
Institut AllergoSan
Bakterienprofis helfen Bienen