Hatschi! Sind Viren oder Bakterien der Auslöser Ihres Infekts?

Halsschmerzen, Schnupfen, Fieber & Co: Die Erkältungszeit steht wieder vor der Tür. Nicht selten wird versucht, dem Infekt mit Antibiotika beizukommen. Diese Therapie ist jedoch oftmals falsch: Beispielsweise sind akute Atemwegsinfektionen zu 80-90% viral bedingt, und gegen Viren können Antibiotika rein gar nichts ausrichten – diese Medikamente wirken ausschließlich gegen krankmachende Bakterien.

Dieser Test gibt Ihnen einige Hinweise, welche Erreger einer Erkältungskrankheit zugrunde liegen können. Generell gilt: Nur ein Arzt kann eindeutig klären, ob der Infekt durch Viren oder Bakterien ausgelöst wurde und welche Therapie für Sie die richtige ist.

1. Wie hoch ist Ihre Körpertemperatur?

2. Wo im Körper verspüren Sie Schmerzen?

3. Bei Schleimbildung im Nasen-Rachen-Raum: Welche Farbe hat der Auswurf beim Schnäuzen oder Husten?

4. Haben Sie bald das Gefühl einer Besserung, obwohl der Infekt unbehandelt geblieben ist?

5. Wie lange dauert die Erkrankung an?


 

 

Höchste Qualität für Ihr "bauchgefühl"

OMNi-BiOTiC® & OMNi-LOGiC®

 
Immer top informiert!
Unser OMNi-BiOTiC® Blog

Lesen Sie spannende Artikel rund um den Darm und seine mikroskopisch kleinen Bewohner sowie holen Sie sich Tipps für Ihre Darmgesundheit!

Mutter & Kind
Allergien in der Schwangerschaft
Neues aus der Forschung
Häufig gefragt – Häufig gesagt zu OMNi-BiOTiC®
Frauengesundheit, Neues aus der Forschung
Zusammenhang zwischen Unfruchtbarkeit und vaginaler Flora
Beschwerden & Ratgeber, Frauengesundheit
Scheidenflora und Sex – wie hängt das zusammen?
Beschwerden & Ratgeber, Frauengesundheit
Scheidentrockenheit
Frauengesundheit
Bakterielle Vaginose oder Scheidenpilz?
Beschwerden & Ratgeber, Frauengesundheit
Polyzystisches Ovar-Syndrom (PCOS): Was hat der Darm damit zu tun?
Beschwerden & Ratgeber, Frauengesundheit
Wiederkehrende Blasenentzündungen