20. Jan 2021

5 Bakterien-Profis: OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5

Darm und Immunsystem sind eng miteinander verbunden: Einerseits bilden unsere Darmbakterien eine wichtige Schutzbarriere, die Pathogene und Toxine davon abhält, in den Blutkreislauf zu gelangen. Darüber hinaus sitzen rund 80 % unserer Immunzellen im Darm und bestimmen über Gesundheit und Krankheit von uns Menschen.

Das Immunsystem und der  Darm als dessen Zentrale werden täglich vor große Herausforderungen gestellt. Die hohe Belastung mit verschiedensten Viren und anderen krankmachenden Mikroorganismen fordern unsere Abwehrkräfte ebenso wie trockene Luft und ein ständiger Temperaturwechsel. Darüber hinaus trägt auch ein ungesunder Lebensstil und eine damit einhergehende unausgewogene Ernährung dazu bei, dass sich die Darmflora ungünstig verändert und dem Immunsystem wichtige Nährstoffe fehlen (z. B. Vitamin D), die es für seine volle Leistung braucht. OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 enthält eine innovative und weltweit einzigartige Kombination aus 5 in vielen Studien bewährten Bakterienstämmen und ergänzt die Darmflora mit 5 Milliarden Keimen pro Portion. Die spezielle Formulierung mit Vitamin D spielt für die Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Immunsystems eine zentrale Rolle.

Was macht OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 so besonders?OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5: 5 Bakterien-Profis + Vitamin D fürs Immunsystem!

Das Besondere an OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 ist die weltweit einzigartige Kombination von 5 Bakterien-Stämmen, die basierend auf ihren Eigenschaften zur Interaktion mit Viren ausgewählt wurden. Jedes Sachet OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 enthält 5 Milliarden wissenschaftlich geprüfte „Bakterien-Profis“, ergänzt mit Vitamin D, welches bei Erwachsenen und Kindern zu einer normalen Funktion der Abwehrkraft beiträgt.

Folgende Bakterienstämme sind in OMNi- BiOTiC® Pro-Vi 5 enthalten:

  • Lactobacillus delbrueckii ssp. bulgaricus LB2
    (LMG P-21905)
  • Lactobacillus rhamnosus SP1 (DSM 21690)
  • Lactobacillus reuteri DSM 12246
  • Lactobacillus rhamnosus CRL1505 (DSM 29673)
  • Bifidobacterium animalis ssp. lactis DSM 15954

Wann wird OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 am besten eingesetzt?

Hohe Belastung mit verschiedenen Viren und Keimen fordert unsere Abwehrkräfte ebenso, wie Temperaturschwankungen. Unausgewogene Ernährung trägt außerdem dazu bei, dass sich die wichtige Darmflora verändert – und durch viele Stunden im Büro oder kurze Wintertage fehlt dem Immunsystem häufig das wichtige „Sonnenvitamin“ D. Die Anwendung von OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 empfiehlt sich immer dann, wenn die Abwehrkräfte des Körpers besonders belastet sind. Da ausschließlich wissenschaftlich geprüfte Bakterienstämme enthalten sind, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen, ist OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 auch bereits für Kleinkinder sowie zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet.

Alina Johnston, Bloggerin

Alina Johnston, Bloggerin

Nicht erst seit letztem Jahr wissen wir: Hände waschen ist wichtiger als man denkt! Und: das Immunsystem ist essenziell für unser Wohlbefinden. Deswegen unterstütze ich es von innen nach außen – mit OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5. – Alina Johnston, Bloggerin

Wie wird OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 angewendet?

1-2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 (= 2 g) in ca. 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme auf möglichst leeren Magen. Wenn Sie OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 2 x täglich einnehmen, empfiehlt sich die Anwendung vor dem Frühstück und vor dem Abendessen. Für Kinder wird die tägliche Anwendung von 1 Beutel OMNi-BiOTiC® Pro-Vi 5 empfohlen.

 
Immer top informiert!
Unser OMNi-BiOTiC® Blog

Lesen Sie spannende Artikel rund um den Darm und seine mikroskopisch kleinen Bewohner sowie holen Sie sich Tipps für Ihre Darmgesundheit!

Mutter & Kind
Allergien in der Schwangerschaft
Frauengesundheit, Neues aus der Forschung
Zusammenhang zwischen Unfruchtbarkeit und vaginaler Flora
Beschwerden & Ratgeber, Frauengesundheit
Scheidentrockenheit
Frauengesundheit
Bakterielle Vaginose oder Scheidenpilz
Beschwerden & Ratgeber, Frauengesundheit
Polyzystisches Ovar-Syndrom (PCOS): Was hat der Darm damit zu tun?
Beschwerden & Ratgeber, Frauengesundheit
Wiederkehrende Blasenentzündungen
Mutter & Kind
3-Monats-Koliken
Institut AllergoSan, POWER-Team
OMNi-POWER® CARBOTONIC: Bewährt bei Sportlern